Amazing Slider

Unser Haus

Geschichte
Lage
Leitbild
Betreuungsmodelle und Betreuungszeiten
Personalübersicht
Träger
Erstellung eines Qualitätshandbuches

Termine


 

Zur Zeit stehen keine Termine an.

 

Wir gehen in den Wald

Waldmorgen


Am Morgen, so gegen 9.00 Uhr, machen sich, ausgestattet mit wetterfester Kleidung und Mini-Rucksack, ca.25 kleine und 5 große Menschen auf den Weg, um ihren Wald zu erleben und zu entdecken, ausgerüstet mit Mobiltelefon, Verbandszeug und Mini- Isomatte. Sowohl die Sonne, als auch schlechtes Wetter,
lässt das Frühstück unter freiem Himmel zum Genuss werden,
Das Laufen auf dem unebenen, mal steigenden und mal neigenden Untergründen des Waldes fördert die Koordination des Bewegungsablaufes, sowie das Ausleben des kindlichen Bewegungsdranges.
Klettern und Abrutschen, Balancieren und Wippen, Heraufhangeln und Herunterkugeln, stärken nicht nur die Motorik und Psychomotorik des Kindes, sondern geben auch reichlich Gelegenheit , mit einem “Wonneangstgefühl” im Bauch neue Herausforderungen zu bewältigen und damit Selbstwertgefühl aufzubauen.
Zusätzlich fördern die Naturmaterialien Phantasie und Kreativität der Kinder.
So werden z.B. zwei Stöckchen zunächst zum Flugzeug, nach einer Weile zum Segelschiff und wenig später zu zwei Spielfiguren.
Durch das unmittelbare und sinnliche Erleben der Natur im Wald, kann sich ein Naturbewusstsein ausbilden, das von innen kommt. Es bildet die Fähigkeit zur Entfaltung der Sinne.
Ebenso lässt der Wald auch innere Ruhe einkehren und lädt zum Innehalten
und Zuhören ein. Es bleibt den Kindern überlassen, sich in der ihnen eigenen Zeit zurückzuziehen.
Nach so einem erlebnisreichen Vormittag machen wir uns gegen 11.15 Uhr wieder auf den Weg zum Kindergarten.

Der Waldmorgen stellt sich als passende Alternative und als bereichernde Ergänzung zu unserem Regelkindergarten dar.
Experimentierendes und forschendes Lernen in der Natur.

Da beginnt der Kindergarten wieder seinem Namen gerecht zu werden und den Kindern das zu bieten, was sie in unserer Zeit mehr denn je gebrauchen:

Das Abenteuer in und mit der Natur und den nötigen Freiraum für sich.



2020 © by Webtec-Media.de    Ι    Login